Trend-Schule

Coaching der Bestandsselbständigen zur finanziellen Unabhängigkeit

63334851_small

Maßnahmennummer:  955/233/18

Kursdauer: 8 UE in 2 Sitzungen pro Woche

Beginn: Der Start ist jeder Zeit möglich

Zielgruppe: An der Maßnahme können arbeitslose Langzeitbestandsselbständige teilnehmen, die trotz aller Anstrengungen auf Leistungen des Jobcenters angewiesen sind.

Voraussetzungen: Bereitschaft im kaufmännischen Bereich arbeiten zu wollen und mind. B1

Ziel:

  • Die Neuorientierung von Langzeitbestandsselbständigen
  • Hinführung zur nachhaltigen Tragfähigkeit der Selbständigkeit.

 

Adobe_PDF_file_icon_32x32 Flyer “Coaching der Bestandsselbstständigen zur finanziellen Unabhängigkeit” als PDF zum Ausdrucken

 

Systematische Vorgehensweise: 

  • Unternehmen bzw. das Geschäftskonzept
  • Unternehmerteam inkl. Netzwerke
  • Markt bzw. die Marktnische
  • Produkte und Leistungen
  • Marketing und Qualitätsmanagement
  • Interne Organisation
  • Kostensenkungspotenziale
  • Konkurrenz
  • Finanzdaten, z.B. Gewinnentwicklung, Liquidität, Finanzbedarf und Finanzierung
  • Persönlichkeit, Engagement und familiärer Hintergrund
  • SWOT Analyse und Lösungskonzepte

Maßnahmeninhalt:  Die Maßnahme besteht aus drei Modulen (40 UE), deren Hauptinhalte sich als Bestandsaufnahme, Optimierung und Abwicklung der Verbesserungsmaßnahmen darstellen.

Modul 1 (10 UE) Überprüfung der Tragfähigkeit.

  • Erstellung der einfachen Tragfähigkeitsbescheinigung anhand vollständiger Unterlagen
  • Tragfähigkeitsanalyse aufgrund einer umfangreichen Bestandsaufnahme ggf. vor Ort

Modul 2 (20 UE) Neuaufbau des Unternehmens und Beseitigung von Schwachstellen.

  • Entwicklung von Lösungskonzepten und eines Maßnahmenkatalogs zwecks Steigerung in die Gewinnzone
  • Erste Schritte zur Umsetzung des Maßnahmenkatalogs im Rahmen des Einzelcoachings

Modul 3 (10 UE) Businessplanerstellung für Vorlage bei Kreditinstituten und sonstigen Behörden

Finanzierung: Wenn Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, können Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von Ihrem Jobcenter erhalten. Mit diesem Gutschein können wir Sie, bei Ihren Bemühungen in den ersten Arbeitsmarkt zu gelangen, kostenfrei unterstützen.

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>